Präsentation des Geschenkskorbs 777 mit Gerhard Mörk, Alexander Petznek, Daniela Henke, Gerhard Weil, Klaus Köpplinger

Ab sofort ist der 777-Geschenkskorb mit tollen regionalen Produkten aus Bruck im Kleinen Laden in der FUZO und in der Stadtbücherei erhältlich. Der Korb beinhaltet biologische und fair gehandelte Produkte mit regionaler Wertschöpfung. 

Umweltstadtrat Alexander Petznek: „Mit diesem Geschenkskorb wollen wir Produkte für die Stadt sprechen lassen und zeigen was unsere lokalen Produzenten erschaffen. Die regionalen Betriebe und Landwirte sind unser Aushängeschild, auf die wir sehr stolz sind. Für mich ist der Geschenkskorb ein erster Schritt. Es würde mich sehr freuen, wenn wir bis zum Jahresende ein gesamtes Regional-Regal mit mehr Produkten präsentieren können.“ 

Gute Zusammenarbeit mit regionalem Nahversorger, Wirtschaftskammer, Bauernkammer und Verein 777.
Die Zusammenstellung des Geschenkskorbes wird von Daniela Henke, Eigentümerin des kleinen Ladens in der Fußgängerzone abgewickelt. Bauernkammer und Wirtschaftskammer standen bei der Erstellung beratend zur Seite. Der Verein 777 setzte die Initialzündung. 

„Ich bedanke mich herzlich bei Obmann der Wirtschaftskammer Klaus Köpplinger und Obmann der Bauernkammer Gerhard Mörk, deren Mitarbeiter uns mit Rat und Tat zur Seite standen. Ganz besonderer Dank gilt Daniela Henke, die die Zusammenstellung abwickelt. Der Geschenkskorb ist zum fairen Preis von 40€ im kleinen Laden und in der Stadtbücherei erhältlich. Ein Geschenk aus Bruck, so gut schmeckt unsere Stadt“, so Petznek.

Produkte im Geschenkskorb:

  • Raumduft von Seiferei Felix Sabine
  • Honig von Imkerei Baswald
  • Bio Schoko-Früchte von Firma Landgarten
  • Bio Wildkaffee von Familie Zwickelstorfer
  • Naturtrüber Apfelsaft von Familie Windholz

Foto: Christian Schalling

Am Foto: Bauernkammer Obmann Gerhard Mörk, Stadtrat Alexander Petznek, Daniela Henke, Vize-BGM Gerhard Weil, Wirtschaftskammer Obmann Klaus Köpplinger